Verein

Die Wyborada ist ein Verein zur Förderung feministischer Literatur.

Die Wyborada fördert den Zugang zu feministischer Literatur und Theorie und berücksichtigt insbesondere die allgemeine und regionale Frauengeschichte sowie aktuelle Frauenaktivitäten.

Die Frauenbibliothek steht allen als Raum der Begegnung und Auseinandersetzung mit feministischer Theorie und Praxis offen. Sie vermittelt frauenspezifische Informationen, Projekte und Adressen.

Kontakt und Zusammenarbeit besteht mit den feministischen Gruppen der Stadt St.Gallen sowie Frauenbibliotheken und -archiven im In- und Ausland.

Die Wyborada veranstaltet Lesungen, die mit KooperationspartnerInnen durchgeführt werden wie Frauenpavillon, Archiv für Frauen-, Geschlechter- und Sozialgeschichte Ostschweiz, Stadt und Kanton St.Gallen, Wortlaut, Kellerbühne, die Buchhandlungen Comedia und zur Rose.