Programm

///// BUCHVERNISSAGE ///// DO 6.5.2021 — 19:30 — Jugendkulturraum flon, Davidstrasse 42, St. Gallen
Jessica Jurassica & special guest: Kris Schneeberger

Buchpremiere! Die Kunstfigur aus dem Appenzeller Hinterland bricht Tabus, provoziert, irritiert. Nun präsentiert sie ihr neues Buch, «Das Ideal des Kaputten». Mit auf der Bühne Kris Schneeberger (jüngst ausgezeichnet mit einem der Schweizer Literaturpreise).

weiter ...

Das Buch »Das Ideal des Kaputten« schildert das Bild einer reflektierten, feministischen und feinfühligen Erzählerin auf der Suche nach ihrer Rolle, ihrem Platz und nach Liebe außerhalb von gängigen Abhängigkeitsverhältnissen. Jessica Jurassica erweist sich in ihrem Roman als sorgfältige und präzise Autorin. Das Spiel mit den Metaebenen und den Alter Egos beherrscht sie perfekt.

Bekannt und zu einer Art geheimen Star (nicht nur in den sozialen Netzwerken) wurde sie mit ihrer erotischen Fan-Fiction »Die verbotenste Frucht im Bundeshaus« mit dem Schweizer Bundesrat Alain Berset in der Hauptrolle. Ihr erster Roman ist nun eine überraschende, kluge, auch poetische Lektüre.

Jessica Jurassica wurde 1993 im Appenzeller Hinterland geboren und lebt seit 2013 in Bern, wo sie ein paar Jahre lustlos verschiedene geisteswissenschaftliche Fächer studiert hat, bis sie schließlich den Absprung in die Gastronomie schaffte: Heute arbeitet sie erfolgreich als Barkeeperin in einem Nachtclub. Sie ist außerdem Musikerin, Spoken-Word- Performerin, Künstlerin und schreibt als freie Autorin und Kolumnistin für verschiedene Schweizer Medien essayistische und politische Texte über Kunst, Musik, Drogen, Sex, Feminismus und darüber, wie sie als Kind im Appenzeller Hinterland einmal mit dem Fahrrad ein Huhn überfuhr. Jessica Jurassica hat das KSB Kulturmagazin, das Underground-Label die yungen huren dot hiv sowie das Euro-Dance-Duo CAPSLOCK SUPERSTAR mitgegründet.

Kris Schneeberger (*1976), Schriftsteller*in und Künstler*in, ausgebildet am Schweizerischen Literaturinstitut Biel/Bienne sowie in Contemporary Arts Practice an der HKB, liebt Bäume. Auch in seinem Romanerstling «Neon Pink & Blue» spielen Bäume eine wichtige Rolle als Begleiter und Behüter von Menschen. Kris Schneeberger „moderiert“ den Abend mit Jessica Jurassica.

Die Veranstaltung findet statt im Jugendkulturraum flon, Davidstrasse 42, 9000 St. Gallen, Einlass ab 19 Uhr

Eintritt Fr. 20.- / Mitglieder Wyborada Fr. 15.- / Caritas Kulturlegi Fr. 5.- / Studierende Fr. 17.- / Geflüchtete gratis

Begrenzte Platzzahl, wir bitten unbedingt um Anmeldung: literaturhaus@wyborada.ch

© Foto Jessica Jurassica: Oliva Talina Fosca / edit JJ

© Foto Kris Schneeberger: Julien Chavaillaz / edit Schneeberger

Mehr zum Buch von Jessica Jurassica hier…

Mehr zum Buch von Christoph Schneeberger hier…

Den Büchertisch zur Veranstaltung organisiert freundlicherweise die Buchhandlung Comedia in St. Gallen. Dort erhalten Sie beide Bücher selbstverständlich auch schon vor dem 6. Mai. »Das Ideal des Kaputten« ist natürlich auch in der Bibliothek vorrätig.

Wir folgen bei allen Veranstaltungen den neuesten Corona-Bestimmungen. Unser Schutzkonzept finden Sie hier.